Amt Langensalza 1754 [Reprint]

Artikel-Nr.: 978-3-929000-71-9

Sofort lieferbar

19,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei.

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



KURFÜRSTENTUM SACHSEN | THÜRINGER KREIS. Nachdruck - Außenformat (Breite x Höhe) 56 x 48 cm | Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 54 x 46 cm. Kartograph Peter Schenk (der Jüngere); Zeichner Adam Friedrich Zürner; bearbeitet für diese Ausgabe von Harald Rockstuhl.

Die Karte wird gerollt – in einer stabilen Papphülse – geliefert.


KARTUSCHENINSCHRIFT: Ammt Langensalza, Erbschaft Treffurt, Voictey Dorla, Ammte Ebeleben, Stadt Mühlhausen 1757 Accurate Geographische Delineation des zu dem Chursaechsischen Thüringen gehörigen Ammtes Langensalza. Nebst der Gahn Erbschaft Treffurth, Voictey Dorla und dem Fürstl. Schwarzburger Ammte Ebeleben. Ingel: Schernberg und der Freyen Reichsstadt Mühlhausen 1754

Oben links befindet sich die Titelkartusche.

Links und rechts neben der Karte befindet sich das Suchregister (z.B. Lauch D.E.d).

Unten links die genauen Erklärungen.

Nach dem 30. jährigen Krieg bekam die neu gegründete Linie der Herzöge von Sachsen Weißenfels die Herrschaft in Langensalza. Nach dem Tod von Herzog Adolph II. im Jahre 1746 übernahm seine Frau Friederike von 1746 bis 1775 die Herrschaft auf dem Langensalzaer Schloß Dryburg. In jenen Jahren hatte das Amt Langensalza seine größte Ausdehnung erlangt und im Rahmen der vielen Kleinstaaten keinen unbedeutenden Namen. Was gerade einem Niederländer bewog, eine der schönsten Karten des damaligen Amtes Langensalza, der Reichsstadt Mühlhausen. zu schaffen, wurde nicht überliefert. Interessant ist aber die Geschichte des Schöpfers jener farbigen Karte. Der Kupferstecher und Kartenverleger Petrus Schenck (auch Pieter, Peter) wurde 1660 in Elberfeld geboren. Er wurde Schüler von G. Valck. Mit diesem Zusammen kaufte er (damals 23 jährig) im Jahr 1683 alle Platten der Firma Blaeu. Bis er 1718 in Amsterdam starb, gab er zahlreiche Karten heraus. Sein Sohn Peter wurde 1698 geboren und setzte das Erbe seines Vaters fort. Von ihm stammt auch die vorliegende Karte aus dem Jahr 1754: "... Amt Langensalza, nebst der Gahn Erbschaft Treffurth, Voigtey Dorla und dem Fürstlichen Schwarzburgischen Ammte Ebeleben... und der Reichsstadt Mühlhausen... " Hergestellt wurde Sie in den Niederlanden. Peter Schenck hatte 2 Jahre vor der Herausgabe unserer Karte mit der Veröffentlichung des "Atlas saxoniae" im Jahre 1752, das später als "Schenckscher Atlas" in die Geschichte ein ging, sein bekanntestes Werk geschaffen. Er war 1754 bereits einer der berühmten Kartographen.

ORTSCHAFTEN AUF DER KARTE - Teil 1: --- Amt Langensalza Creutzburg Mühla ( Mihla ), Ebenhaussen - ( Ebenhausen ), Franckenroda ( Frankenroda ), Cella, Schnellmannshausen, Scherbta ( Scherbda ), Falcken ( Falken ), Treffurth ( Treddurt ), Schonberg - ( Schönberg ), Taubenthal, Naza ( Nazza ), Yberg, Rambach, Großen Burschla ( Großburschla ), Weißenborn, Volckershausen ( Völkershausen ), Töpfer Wendehaußen ( Wendehausen ), Schierswende - ( Schierschwende ), Armsburg, Wannfrid ( Wanfried ), Alten Burschla ( Altenburschla ), Halungen ( Hallungen ), Heinroda ( Heyerode ), Vorwerg Karnberg, Diedorff ( Diedorf ), Cathrinberg (Katahrinenberg ), Vorwerg Scharffel, Loh, Gahn, Grumbach, Henningsleben, Zimmern, Ober Golcke, Mittel Gocke, UnterGolcke, Vorwerg Thiemsburg - ( Thiemsburg ), Aldstädt - ( Alterstädt ), Waldstädt oder St. Julian, Uffhofen ( Ufhoven ), Weberstädt ( Webestedt ), Mülverstädt (Mülverstedt ), Schönstädt ( Schönstedt ), Alten Gottern - ( Altengottern ), Billeben, Blanckenburg, Botenheilingen ( Bothenheilingen ), Cammer Forst - (Kammerforst ), Ebeleben, Flarchheim, Freyen Bessingen - ( Freienbessingen ), Großen Burschla ( Großburschla ), Großen Welßbach ( Großwelsbach ), Großen Gottern - ( Großengottern ), Groß Uhrleben ( Urleben ), Hauß Sömmern ( Haussömmern ), Heldra, Heroldshaußen - ( Heroldishausen ), Holz Süßra - ( Holzsußra ), Horn Sömmern - ( Hornsömmern ), Isersheiligen ( Issersheilingen ), Kirchheilingen, Klein Uhrleben ( Urleben ), Klein Vargula ( Kleinvargula ), Klein Welßbach - (Kleinwelsbach), Klettstädt ( Klettstedt ), Langula, Marck Süßra - ( Marksußra ), Marolderode ( Marolterode ), Mercksleben ( Merxleben ), Mittel Sömmern - ) Mittelsömmern ), Nieder Dorla ( Niederdorla ), Neuenheilingen (Neunheilingen ), Ober Dorla ( Oberdorla ), Ober Nielstädt ( Nägelstedt ), Oppershausen, Schnellmannshaußen ( Schnellmannshausen ), Schönstedter Vitz, Seebach, Sundhaußen ( Sundhausen ), Taennstädt ( Tennstedt ), Thambsbrück ( Thamsbrück ), Tottleben, Unter Nielstädt - ( Nägelstedt ), Vorwerg Schonberg, Vorwerg Taubenthal, Wendehaußen - ( Wendehausen ), Zaunroden -- Mühlen Bruchmühl, Brückmühl, Dorffmühl, Freudenthalmühl, Gelbrödermühl, Grundmuhl, Henningsleber Windmühle, Hintermühl, Klipmühl, Kraynmühl, Kriegsmühl, Lohmühl, Marcksmühl, Mittelmühl, Neumühl, Obermühl, Oelmühl, Probstmühl, Pulvermühl, Rosenmühl, Riethmühl, Ringmühl, Schambachsmühl, Stimsmühl, Teichmühl, Untermühl, Vodermühl, Walckmühl, Wiesenmühl, Wickelmühl, -- Bauwerke Vorwerg Böhmen, Engelsbrück, Försterhauß, Göldne Krone, Grentz Hauß, Hoßpital, Hoßpital Sct. Andrae, Ihlefeld, Klein Uhrleber Kirche, Nordmannstein (Schloß), Reckenbiehl ( Reckenbühl ), Saltzbrücke, Siechhoff, Wartte Henningsleben, Wartte Waldstädter, Wartte Zaunröder, Wormsche Guth, -- Wüstemarcken Appenheilingen, Bechstädt, Bütthaußen, Hinter Scherbta, Lingel, Lippershaußen, Naundorff, Nieder Heroldhaußen, Nieder Seebach, Ottenheiligen, Tünchhaußen, Wenigen Tännstädt, Wünschheiligen,
Erhebungen Armsburg, Das Horn, Iberg, Osterberg, Rangenhügel, Rotheberg, Steinerne Mann, Sandberg, Weichberg, Wartthügel, Weinberg, - Gewässer Benne Bach, Breiten Born, Bruch Born, Dorff Bach, Ferne Bach, Gelbröder Bach, Hanff See, Hennigsleber Bach, Hesel Bach, Kaijnsprung, Keßel Born, Kleine Golcke, Mittel Golcke, Mühl Teich, Ober Golcke, Oede Bach, Saltza, Schmerlings Bach, Schnellmanshaüser Bach, Schönstädter Bach, Seltenrein, Singel Bach, Träncke Bach, Unstruth Fluß, Welz Bach, Werre Fluß, Orte außerhalb Amt Langensalza Eisenach, Fischbach, Eichroda, Wuth ( Wutha-Farnroda ), Riechhorn, Schönau, Käferfeld ( Kälberfeld ), Sattelstädt ( Sättelstädt ), Meisterstädt ( Mechterstädt ), Deutleben ( Teutleben ), Aßbach - ( Aspach ), Gotha, Siebeleben ( Siebleben ), Tottleben ( Teutleben ), Grabißleben - ( Grabsleben ), Gamstädt, Groß Rettbach ( Großrettbach ), Wundersleben - ( Wandersleben ), Mühlberg, Ermstädt, Nottelben, Pfersleben ( Pferdingsleben ), Tröchtelborn Pfrimar ( Friemar ), Molßleben ( Molschleben ), Offenhausen, Zimmernsupra, Dittelstädt (Töttleben ), Bienstädt, Eschenberg ( Eschenbergen ), Göhrstädt - (Gierstädt ), Klein Vahner ( Kleinfahner ), Groß Vahner (Großfahner ), Puffleben (Bufleben ), Pfundorff (Pfullendorf ), Hausen, Ballstädt, Westhausen, Eberstädt, Hochheim, Sonneborn, Ascher ( Aschara ), Wartza (Warza ), Goldbach, Rumstädt - ( Remstädt ), Sonneborn, Bruheim - ( Brüheim ), Wangenheim, Wiegeleben ( Wiegleben ), Tunge - ( Tüngeda ), Reichenbach, Osten Beringen - ( Österbehringen ), Groß Böhring ( Großenbehringen), Wolffs Böhring ( Wolfsbehringen ), Hartzroda, Hartzwinkel, Craula, Gross Lubas ( Großenlupnitz ), Stockhaußen - ( Stockhausen ), Dachwitz - ( Dachwig ), Tollstädt ( Döllstädt ), Burg Tonna - ( Burgtonna ), Gräfen Tonna - ( Gräfentonna ), Eckardtsleben, Illeben, Herbstleben - ( Herbsleben ), Groß Ballhausen ( Ballhausen ), Klein Ballhausen ( Ballhausen ), Lützen Sömern ( Lützensömmern ), Kutzleben, Rohnstädt ( Rohnstedt ), West Greußen ( Westgreußen ), Waßer Thalleben ( Wasserthaleben ), Wenigen Öhrig ( Wenigenehrlich ), Ballstädt ( Bellstedt ), Abt Bessingen ( Abtsbessingen ), Bliederstädt (Bliederstedt ), Otterstädt ( Otterstedt ), Döringhausen ( Thüringenhausen ), Rockstädt Rockstedt ), Gundersleben, Rockensüßra ( Rockensußra ), Mühestädt ( Mehrstedt ), Gross Malter ( Großmehlra ), Klein Malter, Volckeroda ( Volkenroda ), Beissel, Auerbach, Manteroda ( Menteroda ), Klein Brüchter ( Kleinbrüchter ), Gross Brüchter ( Großbrüchter ), Dobau, Wiedermuth, Himmelsberg, Schernberg, Thal Cebra ( Thalebra ), Hohen Cebra - ( Hohenebra ), Unter Spiera ( Unterspier ), Ober Spiera - ( Oberspier ), Wester Engel - ( Westerengel ), Keüla ( Keula ), Klein Keüla ( Kleinkeula ), Hipfstädt ( Hüpstedt ), Beberstädt, Dengelstaedt ( Dingelstädt ), Cella ( Zella ), Pickerode ( Bickenride ), Rüdigers Hagen ( Rüdigershagen ), Freie Reichsstadt Mühlhausen Struth, Felchte ( Felchta ), Huningen, Bollstädt ( Bolstedt ), Klein Grabo ( Grabe ), Gross Garbo ( Garbe ), Saalfeld, Ammern, Reüsen ( Reisser ), Dachrieden, Sambach, Hollenbach, Eigenröden ( Eigenriden ), Dörna - ( Dorna ), Lengefeld, Hörssmer ( Horsmar ), Eigenröda ( Eigenrode ), Sohlstädt ( Sollstedt ), Görmer ( Görmar ), Vogtei Ober Dorla ( Oberdorla ), Nieder Dorla ( Niederdorla ), Langula -- Mühlen Riethmühl, Probstmühl, Marcksmühl, Wiesenmühl, Grundmuhl, Kraynmühl. (Ortschaften auf der Karte Teil 2)

Genaue Markierungen sind nahezu auf allen Schenk-Karten des KURFÜRSTENTUM SACHSEN zu erkennen. Wie EIN STEINBRUCH, EINE ZIEGELSCHEUNE, EIN KALKOFEN, EIN SCHMIDT (Schmied), HERRN SCHÄFEREY, BAUERN SCHÄFEREI, EIN GASTHOFF, KLEINE SCHENCK, BRAU RECHT. Mühlen finden wir auf der Karte, und da sind: WASSER MÜHL, BRETH MÜHL, PAPIER MÜHL, OEL MÜHL, LOH MÜHL, WALK MÜHL UND WIND MÜHL. Zu sehen sind auch Straßen und Brücken. Die Frage: »Was für eine Kirche hatte der Ort?« kann genau nachgeprüft werden, man unterscheidet nach SUPERINTENDUR, ADJUNCTUR, EINE HAUPT KIRCHE, EINE FILIAL KIRCHE WELCHE ALTZEIT MIT EINER GERADEN LINIE AN IHRE HAUPTKIRCHE HENGT, UND EINE KAPELLE. Die damaligen Schlösser wurden unterschieden in EIN KOENIGLICHES - ODER FÜRSTLICHES SCHLOSS oder in ein GRÄFLICHES- ODER ADLIGES SCHLOSS. Ein Dorf war nicht nur ein Dorf, sondern EIN DORFF MIT EINER KIRCHE UND RITTERGUTHE oder EIN DORFF MIT EINER KIRCHE UND VORWERK oder EIN DORF MIT EINER KIRCHE DARAUFF UND EIN PASTORAT. Gemessen wurde mit EINE GEMEINE TEÜTSCHEN MEILE DEREN 15 EINEN GRADUM MACHEN.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schenk, Peter der Jüngere, 2. Thüringer Kreis, thüringen, thüringer kreis [sachsen]