Thüringen Sachsen 1000–1400. Tab. II 1732 [Reprint]

Artikel-Nr.: 978-3-932554-52-0

Sofort lieferbar

19,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei.

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



Reprint von 1732/ 1999. Kartograph: Friedrich Zollmann, herausgegeben von Homann ERBEN. Plano, bedrucktes Blatt (Breite x Höhe) 54,8 x 46,5 cm. – Blattgröße (Breite x Höhe) 57,5 x 48,5 cm . REPRINT.

 

 

Kartuscheninschrift:

Ducatus Saxoniae Superioris  prout ipsius condition fuit ab Anno 1000 usque ad A. 1400 - sixe intra Seculum X.m.et XV.m ex historia maxime mediae oetatis erutus, at Geographice designatus per Fridericum Zollmann A.C.S.U. in lucem prolatus ab Homannianis Heredibus. Norib. A 1732,  Tab. II ----Diese im Verlag Homann Erben erschienene Erstveröffentlichung ist eine der frühesten im Druck erschienenen selbständigen Karten des thüringisch-sächsischen Gebietes, auf denen versucht wird, dessen historische Entwicklung darzustellen. Die Geschichtskarte ist von dem in Gotha gebürtigen und in Weimar als Hofrat und Archivar tätigen Friedrich Zollmann (1690-1762) entworfen worden und zeigt in unterschiedlichem Flächenkolorit die Herrschaftsgebiete, vor allem der Wettiner, zwischen dem 11. und dem 15. Jahrhundert.

Zeigt das Gebiet von Görlitz und Lausitz im Osten bis Thüringen im Westen. Mit WAPPEN Kartusche oben mit den Wappen sind die Siegel bedeutender Fürsten, Äbte und anderer Herrscher dieses Gebietes  abgebildet. Rechts oben finden wir die Darstellungen der Wappen von Pfal.-Sachsen, Marck Landsb., Bgr Magdeburg, Gr. Orlamünde, Gr. Pleißen, Bgr. Altenburg, Dom Coldiz, Bgr. Donin, Gr. Arnshau, Gr. Wolckenst. , Brg. Meißen, Gr Brene, Brg Zörbig, Br. Rochlitz, Brg. Leisnig, Dom Eilenburg, Dom Plauen, Gr. Wettin, Dom Strela, Brg Starckenb., Dom Dreisig, Gr. Weisenfels, Gr. Kefernburg, Dom. Torga und Gr. Groitsch . Die Siedlungen dieser Zeit werden nach ihrer Größe differenziert dargestellt.
Den unteren Teil ziert die Darstellung eines Ritterturniers in der Freien Reichsstadt Nordhausen im Jahr 1265.
Der bedeutende Landkartenspezialist des 18. Jahrhunderts, Johann Christoph Adelung (1732-1806), würdigte diese und eine ebenfalls von F. Zollmann erarbeitete Geschichtskarte des gleichen Gebiets mit der Darstellung der Zeit um das Jahr 1000 als „... zwey sehr nützliche und brauchbare Karten, welche aber nach den vielen seit dem gemachten historischen Entdeckungen jetzt etwas anders ausfallen würden“.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei.

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Homann Erben, Zollmann, Philipp Heinrich, sachsen, thüringen