• 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft
  • 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft

Die Insel Rügen 1889 (1900) – Historische Karten (gerollt)

19,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-5 Tag(e)

Beschreibung

  • Kartograph Abtheilung der Königl. Preuss. Landesaufnahme 1889. Aufgenommen vom Königl. Preuss. Generalstab. Ergänzt um 1900 – ohne entsprechende Anmerkung auf der Karte!
  • Hinweis zum Ausgabejahr 1889/1900: Obwohl die Karte mit dem Jahr 1889 datiert ist, zeigt sich dieses Blatt als Ausgabe um 1900. Denn die Rügenschen Kleinbahnen einschließlich aller Haltestationen finden wir auf der Karte eingetragen. Die Bahnlinie wurde zwischen 1895 und 1899 in Betrieb genommen.
  • Außenformat (Breite x Höhe) 64 x 71 cm
  • Nachdruck
  • Lieferung gerollt in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g

Informationen:

1810 entstand mit Putbus das erste Seebad. Danach weitere Badeorte an der Ostküste, wie Binz, Baabe, Göhren, Sassnitz und Sellin. Durch den Wiener Kongress 1815 kam die Insel Rügen an Preußen. In der Verwaltungsreform 1818 wurde Rügen dem Regierungsbezirk Stralsund zugeordnet und gehörte damit zur preußischen Provinz Pommern. Auf der Karte befinden sich die Kreise Rügen (Nr.166), Franzburg (167), Stadtkreis Stralsund (167a) sowie der Kreis Grimmen (168)