• 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft
  • 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft

Historische Karte: Obersächsische Kreis 1680 - südlicher Teil (Plano)

19,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Frederic de Wit (1616-1698)  Der südliche Teil des obersächsischen Kreises 1680 mit der Grafschaft Mansfeld, dem Vogtland, der Landgrafschaft Thüringen, Markgrafschaft Meißen, Bistum Halle und der Herrschaft Anhalt

Außenformat (BxH) 61,3 x 52 cm - Darstellungsgröße (BxH) 56,4 x 49,1 cm. Reprint. --- Plano Inschrift: Circuli SAXONIEAE SUPERTIORIS  PARS MERIDIONALIS in quasunt DUCATUS SAXONIAS, COMINTATUS MANSFELDIAE, et VOITLANDIAE, LANDGRAVIAT THURINGIAE, MARCHIONATUS MISNIAE, PRINCIPATUS ANHALTINUS et.

 

Frederic de Wit (1616-1698)  - Der südliche Teil des obersächsischen Kreises 1680 mit der Grafschaft Mansfeld, dem Vogtland, der Landgrafschaft Thüringen, Markgrafschaft Meißen, Bistum Halle und der Herrschaft Anhalt Außenformat (BxH) 61,3 x 52 cm - Darstellungsgröße (BxH) 56,4 x 49,1 cm. Reprint. --- Plano Inschrift: Circuli SAXONIEAE SUPERTIORIS  PARS MERIDIONALIS in quasunt DUCATUS SAXONIAS, COMINTATUS MANSFELDIAE, et VOITLANDIAE, LANDGRAVIAT THURINGIAE, MARCHIONATUS MISNIAE, PRINCIPATUS ANHALTINUS et.

Informationen:

Zeigt das Gebiet um Naumburg, Leipzig und Halle zwischen Hildesheim, Göttingen, Senftenberg und Eger. Links unten altkolorierte Titelkartusche, umgeben von vier Putti, die sieben Wappen stammen von Mansfeld, Meissen, Thüringen, Sachsen, Anhalt und Halle. Das siebte Wappenschild ist leer. Darunter im Osten Meilenzeiger. Kartograph: Frederic de Wit (1616-1698)

Thüringen mit extra großer Darstellung der Städte Eisenach, Erfurt, Weimar, Mühlhausen, Heiligenstadt, Duderstadt und Nordhausen. Mit einem großen Teil des Eichsfeldes. --- Grafschaft Mansfeld mit extra großer Darstellung der Stadt.

Markgrafschaft Meißen mit extra großer Darstellung der Städte Leipzig (damals Leypsig), Meissen, Dresden, Altenburg und Zeitz ---
Das alte Vogtland mit extra großer Darstellung der Städte Plauen und Zwickau bis hin nach Lobenstein, Schleitz, Greiz und Weida. --- Das Fürstentum Anhalt mit extra großer Darstellung der Städte Zergst, Dessau und Berneburg --- Das Bistum Halle mit extra großer Darstellung der Stadt.

Die Karte reicht im Norden bis Hildesheim - Goslar - Halberstadt - Magdeburg und Borg bis Wilmersdorf. Im Osten bis Dresden und Königstein. Im Süden bis Ziateck Satz - Loket Elnborg - Gera Herb und Kulmbach - Coburg. Im Westen bis Göttingen.