• 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft
  • 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft

Königreich HANNOVER, 1865 – Historische Karte (plano)

19,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Tag(e)

Beschreibung

Mit dem Großherzogtum Oldenburg und dem Herzogtum Braunschweig.

  • Reprint
  • Außenformat (Breite x Höhe) 84 x 59 cm
  • Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 67 x 57 cm
  • Grenz-und flächenkolorierte Karte.
  • [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 25 g]


Alle Karten aus der Serie "KARTEN - Deutscher Bund 1815–1866" [Durchblättern-Link zu ISSU]

oder Durchblättern-Link zu [FlippingBook]




Informationen
Auf der Karte wird das Königreich Hannover, das Großherzogtum Oldenburg sowie das Herzogtum Braunschweig und die Hansestädte im Jahr 1865 gezeigt. Unterhalb des Titels Meilenzeiger sowie Legende der Zeichen und Einteilung Grafschaften, Fürstentümer und Herzogtümer, darüber Insetkarte des Fürstentums Birkenfeld, rechts oben Insetkarte von Holstein. Unterhalb der Darstellung der Vermerk: "Gezeichnet v. H. Kiepert u. C. Ohmann. Revidiert v.C. Gräf 1865." In der Mitte die Angabe: "Weimar: Geographisches Institut." Rechts: "Gestochen v.C. Kratz III."


Die im Stahlstichverfahren 1865 im Geographisches Institut Weimar angefertigte Karte gehört zu einer Serie von etwa 15 Karten von ganz Deutschland. Feinste Markierungen wurden eingearbeitet, wie Marktflecken, Dörfer, Klöster, Schlösser, Eisenbahnen im Bau, Eisenbahnen und Stationen, Chauseen, Dämme, Landstraßen, Sitz der Landrostei sowie der Sitz der Ämter.


Ein historischer Blick in die Vergangenheit zeigen die Landdrostei (Verwaltungsbezirk) Hannover mit dem Fürstenthum Calenberg, die Grafschaft Hoya sowie die Grafschaft Diepholz. Weiterhin auf der Karte die Landdrostei Hildesheim mit den Fürstenthümern Hildesheim, Göttingen, Grubenhagen und der Grafschaft Hohenstein. Die Landdrostei Lüneburg mit dem Fürstenthum Lüneburg sowie die Landdrostei Stade Herzogthümer Bremen und Verden. Landdrostei Osnabrück mit dem Fürstenthum Osnabrück, dem Herzogthum Aremberg-Meppen, der Nieder-Grafschaft Lingen sowie der Grafschaft Bentheim. Zum Abschluß finden wir auf der Karte die Landdrostei Aurich mit dem Fürstenthum Ostfriesland und Harlinger Land.

Besonders farblich Markiert wurden weiterhin die Berghauptmanschaft Clausthal, das Grossherzogthum Oldenburg, das Herzogthum Braunschweig, das Fürstenthum Lippe Detmold, das Fürstenthum Schauenburg Lippe sowie die Freie Hansestädte Hamburg und Lübeck.