• 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft
  • 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft

SOWJETUNION 1951 – Historische Karte (gerollt)

19,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-5 Tag(e)

Beschreibung

Nachdruck einer Karte vom VEB Bibl. Institut Leipzig, Herausgegeben vom Ministerium des Innern der DDR am 4. September 1951 in der 2. Auflage (die erste Auflage war 1948 erschienen)

  • Format (Breite x Höhe) 96 x 70 cm
  • Maßstab 1:9000000 – Darstellung 20 % verkleinert zum Original
  • Am unteren Kartenrand Legende
  • Lieferung gerollt in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g


Information zur Karte:

Die Karte entstand zu Josef Stalin (1878–1953) Lebzeiten und kurz nachdem die Sowjetunion Atommacht (1949) geworden war. Die Krim gehört hier noch zur Russische SFSR (RSFSR=Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik).

Klar gegliedert sind auf der Karte alle Sozialistische Sowjetrepublik, auf der Karte als „Bundesrepubliken der UdSSR“ bezeichnet:

Russische SFSR (RSFSR=Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik ), Karelo-Finnische SSR (bis 1956), Ukrainische SSR, Belarussische SSR, Usbekische SSR, Kasachische SSR, Georgische SSR, Aserbaidschanische SSR, Litauische SSR, Moldauische SSR, Lettische SSR, Kirgisische SSR, Tadschikische SSR, Armenische SSR, Turkmenische SSR und die Estnische SSR.

Die Grenzverläufe der Sowjetunion (genannt „Grenze der Sowjet-Union“) und der SSR-Sozialistische Sowjetrepublik (genannt „Bundesrepubliken der UdSSR“) wurden markiert, dazu die Hautporte unterstrichen.