• 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft
  • 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft

WELTKARTE 1782 mit Entdeckungsfahrten von James Cook – Matthäus Lotter (Reprint)

19,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Historische Weltkarte mit Asien, Afrika, Nordamerika, Südamerika, Antarktika, Europa, Australien, Ozeanien und Mittelamerika


  • Farbenprächtiger Nachdruck
  • Kartographen: Matthäus Albrecht Lotter (1741–1810)
  • Blattgröße (B x H) 100 x 55 cm
  • Bedrucktes Blatt (B x H) 94 x 48 cm
  • Lieferung gerollt in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 25 g


Biografie:

Der Vater von Matthäus Albrecht Lotter war Tobias Conrad Lotter, Schwiegersohn von Matthäus Seutter.

Tobias Conrad Lotter erwarb um 1762 zur Hälfte die Druckerei und Verlagswesen von Matthäus Seutter. Die Firma stellte u.a. Landkarten, Stadtpläne, genealogische Schaubilder und andere Motive her. Mit der Unterstützung von seinen Söhnen Matthäus Albrecht (1741–1810), Georg Friedrich (1744–1801) und Gustav Conrad (1746–1776) schaffte er an den Erfolg Seutters anzuknüpfen.
Matthäus Albrecht
hatte zwei Söhne namens Gabriel (1776–1857) und Georg Friedrich (1787–1864), welche die Firma nach dem Tod des Vaters 1810 weiter leiteten. (Quelle: Wikipedia)