• 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft
  • 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft

Historische Karten: Die Insel Rügen 1889 (gerollt)

19,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-5 Tag(e)

Beschreibung

Herausgegeben von der Kartogr. Abtheilung der Königl. Preuss. Landesaufnahme 1889, Aufgenommen vom Königl. Preuss. Generalstab.

Außenformat (Breite x Höhe) 64 x 71 cm, Nachdruck. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g]

Herausgegeben von der Kartogr. Abtheilung der Königl. Preuss. Landesaufnahme 1889, Aufgenommen vom Königl. Preuss. Generalstab.

Außenformat (Breite x Höhe) 64 x 71 cm, Nachdruck. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g]

1810 entstand mit Putbus das erste Seebad. Danach weitere Badeorte an der Ostküste, wie Binz, Baabe, Göhren, Sassnitz und Sellin. Durch den Wiener Kongress 1815 kam die Insel Rügen an Preußen. In der Verwaltungsreform 1818 wurde Rügen dem  Regierungsbezirk Stralsund zugeordnet und gehörte damit zur preußischen Provinz Pommern. Auf der Karte befinden sich die Kreise Rügen (Nr.166), Franzburg (167), Stadtkreis Stralsund (167a) sowie der Kreis Grimmen (168)