• 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft
  • 03603/812246
  • verlag-rockstuhl@web.de
  • ab 30 € versandkostenfrei
  • Ladengeschäft

Historische Stadtpläne: GOTHA in Thüringen von 1838 – 1880 – 1904 – 1910 – 1927

19,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Neu herausgegeben von Harald Rockstuhl, 5 Stadtpläne,  A 4, 52 Seiten, Spiralbindung

Neu herausgegeben von Harald Rockstuhl, 5 Stadtpläne,  A 4, 52 Seiten, Spiralbindung

Inhalt

Residenzstadt Gotha 1838    3    
Grundriss der Herzogl. Residenzstadt Gotha und deren 
Umgebung. Kupferstich von I. C. Bär nach E. G. Edler. 
Plattengröße (B) 41 x (H) 32 cm, in 8 Segmenten auf Leinen 
aufgezogen. Gotha, Perthes, 1838. 

Residenzstadt Gotha 1880    13
Original-Format (B) 23 cm x (H) 16,5 cm.  
Verlag: Bibliographisches Institut Hildburghausen.

Residenzstadt Gotha 1904    17
Die Originalkarte – im  Reiseführer-Format 
(B) 10,5 x (H) 15,5 cm – stammt aus Baedekers 
„Allemagne du Nord“, 12. Auflage, Leipzig und Paris.

Plan der Herzoglichen Haupt- und 
Residenzstadt Gotha 1910    19
Zeichnung und Verlag von Carl Hellfarth (1846–1918) 
in Gotha. Beilage zum Buch „Dem 20. Bundestag – 
Deutscher Bodenreformer gewidmet. 
Gotha, 2. bis 4. Oktober 1910.“ Druck der 
Engelhard-Reyherschen Hofbuchdruckerei in Gotha.) 
Originalgröße: (B) 32,7 cm x (H) 39,5 cm.

Plan von Gotha 1927    45    
Die Originalkarte – im  Reiseführer-Format 
(B) 10,5 x (H) 14,5 cm stammt aus dem 
Storm-Reiseführer: „Thüringen und das 
Kyffhäusergebirge“, 5. Auflage, Berlin, 1927.